Zwerg, nach rechts schauend

Brüser Zwerge e.V.
Unsere Buchhaltung

Zwerg, nach links schauend

Brüser Zwerge e.V. - Leitseite
unsere Buchhaltung 
Buchhaltung mit Quicken 6
Quicken 6 - Grundeinrichtungsdateien zum Download (in Vorbereitung)


Buchhaltung mit Quicken 6

Allgemeines zu unserer Buchhaltung mit Quicken 6

Quicken ist preiswert und kann online-banking. Darüber hinaus lassen sich alle erdenklichen Auswertungen vornehmen, die für den Betriebskostenantrag nötig sind. Da der Umfang der Buchhaltung im Kindergarten doch eher gering ist, reicht der Leistungsumfang völlig aus. Wenn Quicken auch "SOLL und HABEN" nicht so ganz beherrscht, lassen sich alle Geldbewegungen und auch die Vermögenssituation bestens erfassen.


Über Konten und Kategorien

Quicken geht von einem "Bank"-Kontenmodell aus. Konten repräsentieren also Konten wie Kontokorrent, Kreditkonto, Sparkonto etc. Es lassen sich aber auch andere Konten einrichten, die nicht bei einer Bank geführt werden, wie: Kasse, Rücklage, Verrechnungskonten usw.

"Kategorien" entsprechen den erfolgswirksamen Konten. Sie stellen praktisch den Grund für Geldfluß dar.

Beispiel: Übertrag vom Girokonto auf das Sparbuch ist weder Einnahme noch Ausgabe, sondern Übertrag von Konto zu Konto.

Zahlung vom Girokonto an Personal ist Ausgabe und fällt unter die Kategorie "Personal". In einer "normalen" Buchhaltung wäre Personalkosten ein Sachkonto. Quicken kennt aber für Kosten keine Konten. Lösung: Die Kategorie erhält als Name die Kontonummer der Buchhaltung und als Erläuterung den Begriff. In diesem Fall heißt die Kategorie "3000" und erhält als Erläuterung "Personalkosten". Wo ist der Vorteil? Die Kategorien werden inhaltlich (nach den Nummern) und nicht alphabetisch sortiert. Daher sind Zusammenhänge leichter zu erkennen. Die Nummernvergabe richtet sich bei uns nach einem Vorschlag des Paritätischen.

Nur der Vollständigkeit halber: Buchungen finden immer auf Konten mit Kategorie oder zwischen Konten statt.


Ein erster Zugang

Es empfiehlt sich als erstes, folgende Listen auszudrucken:


Gespeicherte Berichte

Berichte/Grafiken: Gespeicherte Berichte


Regelmässige Zahlungen

Die Funktion des Zahlungskalenders verhindert böse Überraschungen in der Finanzplanung beim Weihnachtsgeld oder der Zahlung von Versicherungsprämien. Allgemein ist er ein gutes Hilfsmittel zur Abschätzung benötigter Liquidität.


Probleme (faq)

Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte ausschließlich mich . Ich beabsichtige, eine Seite mit den meisten Fragen und Antworten anzubieten.
 


Quicken 6 - Grundeinrichtungsdateien zum Download

Nachfolgende Dateien können helfen, ein bei Ihnen vorhandenes Quicken 6 für einen Einsatz als Buchhaltungstool einzurichten:
  1. Achtung: sollte Quicken bereits bei Ihnen im Einsatz sein, muß vor der Einrichtung mit unseren Dateien unbedingt eine Quicken-Datensicherung durchgeführt werden
  2. Führen Sie den angebotenen Download des ZIP-Archivs quicken.zip  durch 
  3. Entpacken Sie das ZIP-Archiv auf eine Diskette
  4. Führen Sie in Quicken eine Wiederherstellung von Quicken-Datendateien durch
  5. Nehmen Sie anschließend die erforderlichen Anpassungen an Ihre Umgebung vor
Zurück zur Seitenübersicht 
© 31.03.1999  Wolfgang Kemmler, kemmler.bonn@t-online.de