Internationale Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO) isko.gif (7855 Byte)(Link zur Int. ISKO)
                                   
D e u t s c h e  S e k t i o n                                       

|^| Start
^ Kapitel
jaenecke0
Umstätter
Rahmstorf
Rahmstorf2
Czap
Jaenecke
Sechser
 < Zurück
Weiter >

 

 

WISSENSDARSTELLUNG BEI LEIBNIZ

Peter Jaenecke

Anmerkung hierzu von Gödert

Inhalt

Einleitung

1. Elementare Prinzipien zur Darstellung von Wissen

1.1. Semiotik versus Darstellungstheorie

1.2. Darstellungsprinzipien

1.3. Wie kommt Wissen in ein Zeichensystem?

2. Wissensdarstellung mit formalen Sprachen

2.1. Formale Sprachen: Grundbegriffe

2.2. Characteristica universalis als Frühform einer formalen Sprache

3. LEIBNIZ-Programm

4. Folgerungen aus der Wissensdarstellung

[Resümee]

Literatur

 

Dr. Peter Jaenecke

Email: pjaenecke@s-direktnet.de

02.05.99