Web-Bausteine zur sozialen Konstruktion von Innerer Sicherheit

[ Wir ] ^ Nach oben ] Grüne ] [ CDU/CSU ] SPD ] [ Sitemap ] [ Suche ]

< Zurück ] |^| Anfang ] Weiter > ]

Aktuelles

Inhalte

Akteure

Infos

Diverses

Meine
Anregungen

 
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte von Websites, die über Links dieser Sammlung erreicht werden. Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

 

CDU/CSU 

  • Netz gegen Gewalt
    Eine Internetaktion der CDU gegen politischen Extremismus und Verbreitung illegaler Inhalte im Internet mit den Aktionen: Projekt Gatekeeper – Plattform Selbstkontrolle – Operation Verfassungsschutz

  • Kriminalprävention als kommunale Aufgabe
    Zur Bundestagsdebatte "Erfolgreiche Verbrechensbekämpfung in Deutschland" erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Götz, MdB (10/2000)

  • Positionen der CDU zur Inneren Sicherheit
    Zahlen, Daten, Fakten zur Lage der Inneren Sicherheit in Deutschland - Grundsätze unserer Politik für mehr Innere Sicherheit - Bekämpfung der Massenkriminalität: Wirksame Strategien gegen die Massenkriminalität; Verharmlosende Tendenzen bei SPD und Grünen
    Neue Herausforderungen durch die Organisierte Kriminalität: Strategien gegen die Organisierte Kriminalität; Gesetze zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität; Akustische Wohnraumüberwachung; Menschenhandel / Sexueller Mißbrauch von Kindern - Politischer Extremismus: Linksextremismus; Rechtsextremismus; Ausländerextremismus - Polizei: Unsere grundsätzliche Haltung zur Polizei; Bundesgrenzschutz; Aufgabenfeld Grenzsicherung; Europol - Kommunale Kriminalprävention: Community Policing; Aktion Sicherheitsnetz

  • Positionen der CDU zur Rechtspolitik
    Recht sichert Freiheit- Ziele und Aufgaben christlichdemokratischer Rechtspolitik - Recht im geeinten Europa - Recht im wiedervereinten Deutschland - Bürgerrechte schützen - Bürgerpflichten einfordern - Wehrhafte Demokratie - Der Rechtsstaat muß sich gegenüber seinen Feinden verteidigen - Schutz der Schwachen durch das Recht - Entlastung von Verwaltung und Justiz u.a. 

 
Letzte Änderung: 
21.05.07
Ronald Hitzler / Alexander Milanés, Univ. Dortmund
Stefan Hornbostel, Univ. Jena
Karl-Heinz Reuband
, Univ. Düsseldorf
H. Peter Ohly, IZ Sozialwissenschaften Bonn  (Webmaster)