CARMEN
AP 1
AP 2/5
AP 4
AP 6
AP 7
AP 9
AP 11
AP 12
AG Metadaten
AG Retrieval
AG Heterogenität
ECAC
   

Anlage zu AZA 6 Vorhabenbeschreibung

IV. Verwertungsplan AP11:

 

Es entsteht ein Prototyp, der verschiedene Verfahren der automatischen Extraktion von Metadaten und der Heterogenitätsbehandlung beim Retrieval auf der Basis von Textdatenbeständen unterschiedlicher fachlicher Provenienz in sich vereint. Wir versprechen uns durch die Bearbeitung von Materialien aus sachlich entfernteren Wissenschaftsgebieten bessere Transfermöglichkeiten auf das Gesamtspektrum wissenschaftlichen Materials.

Die zu entwickelnden Module sind prinzipiell auf andere Domänen übertragbar. Sie sollen künftig auch in anderen Projekten, die eine integrierte Suche in verteilten, heterogenen Datenbeständen zum Gegenstand haben, Verwendung finden.

Der zu entwickelnde Prototyp wird als ``Open Source'' im Internet bereitgestellt.

  1. Die von der Universität Koblenz / dem Informationszentrum Sozialwissenschaften (IZ) und der Universität Osnabrück entwickelten Transferkomponenten werden vom IZ eingesetzt, gepflegt und weiterentwickelt. Die für die Informationsversorgung für den Bereich der Sozialwissenschaften entstehenden Produkte gehen in das Informationsangebot des IZ über.

  2. Im Bereich der Mathematik werden die entstehenden Softwarekomponenten bei der Weiterentwicklung des Dienstes MPRESS (Globale Querschnitterschliessung mathematischer Preprints in Kooperation mit MathNet, s.http://mathnet.preprints.org/) eingesetzt, gepflegt und weiterentwickelt.

    [Da die zu erwartenden Ergebnisse von CARMEN insgesamt auch für andere Dienste von MathNet von Interesse sind, soll die Zusammenarbeit MathNet in einer Kooperationsvereinbarung geregelt werden.]

  3. Die Projektergebnisse sollen auch in Nachfolgeprodukten zu ELib (s. http://elib.uni-osnabrueck.de/) in entsprechender Weise Verwendung finden. Zielgruppe sind hier bibliothekarische Einrichtungen. Hier ist ein Ausbau der Kooperation mit z.B. SUB Göttingen, UB Oldenburg, SUUB Bremen, UB Regensburg vorgesehen.

Träger in den letztgenannten Fällen ist die Arbeitsgruppe Mathematische Information am Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität Osnabrück, bzw. das dort in Gründung befindliche (An-)Institut für wissenschaftliche Information [vgl. AP7]).
 
 

 


InformationsZentrum Sozialwissenschaften, Robert Strögen
15.05.2000