Im unteren Teil ist die Möglichkeit hinzugekommen, die MSC auszuwählen durch JavaScript gesteuerte Fenster.
Die Gewöhnung an die neue MSC wir dadurch unterstützt.
Das anschließend erzeugte MetaDatenFile erscheint im Browser identisch mit dem Output von MMM2.3. Nur die enthaltenen MetaDaten sind nun in RDF kodiert.