Die Folie zeigt einen Ausschnitt der DDL (unterer Teil), die zur Konfiguration von DesIRe genutzt wurde. Dieser Ausschnitt spezifiziert ein Attribut ‚creator‘ von Datentyp ‚DesIRe::Attribute::Name‘,  in dem alle Werte abgespeichert werden, die unter ‚dc.cretaor.personalname‘  zu finden sind (oberer Teil).