Mitgliedsinstitute
Die ASI informiert !
Jahrestagungen
Kontakt

 © ASI 05.09.2002


Arbeitskreise

Der Vorstand kann Arbeitskreise einsetzen. Zur Besprechung gemeinsamer Interessen und möglicher gemeinsamer Aktivitäten hat er einen ständigen Ausschuss zur Kooperation mit dem ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) eingerichtet. Die Aktivitäten beziehen sich auf einen regelmäßigen Informationsaustausch sowie Diskussionen, z.B. von Datenschutzproblemen. 1989, 1992, 1997 und 2001 haben ASI und ADM gemeinsame wissenschaftliche Tagungen durchgeführt.

Seit 1985 besteht ein Arbeitskreis mit dem Statistischen Bundesamt, um gemeinsam interessierende Fragen des Zugangs zu statistischen Daten und deren Nutzen durch die empirische Sozialforschung zu diskutieren und praktikable Lösungsvorschläge zu erarbeiten. In Zusammenarbeit mit dem ADM und der ASI haben im Statistischen Bundesamt bisher zwei wissenschaftliche Tagungen stattgefunden:

  • Pretest und Weiterentwicklung von Fragebogen (Juni 1995)
  • Interviewereinsatz und -qualifikation (Juni1997)
  • Neue Erhebungsinstrumente und Methoden-Effekte (Juni 1999)
  • Neue Erkenntnisse und Methoden-Effekte (Juni 1999)
  • Aspekte internationaler und interkultureller Umfragen (Juni 2001)

Ad-hoc-Arbeitskreise sind für gemeinsame Diskussionen von Forschungsschwerpunkten vorgesehen. So wurde ein solcher Arbeitskreis für die Diskussion des DFG-Schwerpunktprogramms „Verwendungszusammenhänge sozialwissenschaftlicher Erkenntnisse” gebildet.