ANMELDUNG ZUR TEILNAHME

Herausforderungen an die Informationswirtschaft

Informationverdichtung
Informationsbewertung
Information Filtering


5. Internationales Symposium für Informationswissenschaft

Berlin
17.-19. Oktober 1996



Thematik

In der "klassischen" Informationswissenschaft gewonnene Erkenntnisse in markt- und bedarfsgerechte Arbeit umzusetzen, ist eine große Aufgabe, wie nicht zuletzt die revolutionären Entwicklungen auf dem Gebiet multimedialer und Hypertext-Systeme, visueller Oberflächen und Mehrwertdienste wie z.B. des Internet zeigen. Die neuen Online-Dienste der globalen Informationswirtschaft sind eine Herausforderung für die klassischen Dienste der Fachinformation. Die neuen Technologien werden die Informationslandschaft grundlegend verändern, da sie eine vollständige kommunikationstechnologische Durchdringung der Gesellschaft bewirken. Suche, Filtern, Verdichtung und Bewerten von Information benennen hierbei die zentralen Probleme. Die Vorträge werden jedoch nicht auf diese Themen eingeengt. Grundlagenorientierte Beiträge zur Informationswissenschaft, zu sozialen und kulturellen Konsequenzen und Sichtweisen von Nachbardisziplinen sind ebenfalls vertreten.


Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Jürgen Krause


Programmkomitee:

Prof. Dr. Jürgen Krause, Universität Koblenz-Landau/IZ Bonn/Berlin (Vorsitz)
Prof. Dr. Raffael Capurro, FH Stuttgart
Prof. Dr. Jiri Cejpek, Karls-Universität Prag
Prof. Dr. Brigitte. Endres-Niggemeyer, FH Hannover
Prof. Dr. Norbert Fuhr, Universität Dortmund
Dr. Ilse Harms, Universität Saarbrücken
Dr. Josef Herget, Universität Konstanz
Prof. Dr. Ralf-Dirk Hennings, FH Potsdam
Dr. Harald Hiller, Universität Graz
Prof. Dr. Norbert Henrichs, Uni Düsseldorf
Prof. Dr. Gerhard Knorz, FH Darmstadt
Prof. Dr. Helmut Krcmar, Universität Hohenheim
Prof. Dr. Rainer Kuhlen, Universität Konstanz
Prof. Dr. Achim Oßwald, FH Köln
Prof. Dr. Wolf Rauch, Universität Graz
PD Dr. Ulrich Reimer, Swiss Life Zürich
Prof. Dr. Thomas Seeger, FH Darmstadt
Prof. Dr. Ralph Schmidt, FH Hamburg
Andreas Schomburg, FH Darmstadt
Prof. Dr. Eric Schoop, TU Dresden
Prof. Dr. Wolfgang G. Stock, FH Köln
Dr. Stephanie Teufel, Universität Zürich
Dr. Ulrich Thiel, GMD IPSI, Darmstadt
Prof. Dr. Walter Umstätter, Humboldt-Uni Berlin
Prof. Dr. Gernot Wersig, Freie Universität Berlin
Dr. Christa Womser-Hacker, Uni Regensburg
Prof. Dr. Harald Zimmermann, Uni Saarbrücken



Organisationskomitee:

Dipl.-Soz. Matthias Herfurth, IZ Bonn (Vorsitz)
Dorothee Adansi, IZ Bonn
Ulrike Becker, IZ Berlin
Prof. Dr. Robert Funk, Humboldt-Universität
Jutta Marx, M.A., IZ Bonn
Prof. Dr. Wolf Rauch, Universität Graz
Dipl.-Soz. Erika Schwefel, IZ Berlin


Wissenschaftliches Programm

In sieben Sektionen werden ca. 35 Vorträge, davon mehrere von eingeladenen namhaften ausländischen Referenten angeboten:

Sektion 1Information Filtering und Retrieval, Informationsverarbeitung
Sektion 2Informationsbewertung
Sektion 3Softwareergonomie und Datenvisualisierung
Sektion 4Neue Informationstechnologien (technische Arpekte)
Sektion 5Anwendungen im Internet
Sektion 6Informationswirtschaft: Beispiele aus der Praxis, Kosten-Nutzen-Analysen
Sektion 7Ethische und soziokulturelle Aspekte neuer Informationstechnologien

Panel

Thema: Informationswirtschaft

Leitung: Prof. Dr. Rainer Kuhlen


Poster Session

Leitung: Prof. Dr. Harald Zimmermann


Best Student Paper Award

Leitung:
Prof. Dr. Wolf Rauch

Auswahlkomitee:
Prof. Dr. Norbert Henrichs
Prof. Dr. Gerhard Knorz
Prof. Dr. Rainer Kuhlen


Tutorial

zum Thema "Entwicklung von Informationssystemen im Internet" am 16.10.1996,
10.00 bis 16.00 Uhr mit anschließenden Übungen

Leitung: Dr. Christian Wolff

(Universität Leipzig und Gastwissenschaftler am IZ Sozialwissenschaften)

Tagungsgebühren/Anmeldefristen:

Die Hotelbuchung bitten wir selbst vorzunehmen

(Hotel- bzw. Gästezimmerverzeichnis)

ANMELDUNG vor 15.08.96 bis 30.09.96 nach 30.09.96
reguläre Teilnehmer243 DM270 DM 297 DM
Mitglieder von HI, GI, GLDV, DGD, GFKL, ISKO, ADV, OCG, ÖGDI180 DM 200 DM220 DM
Referenten, Mitglieder des Programmkommitees135 DM150 DM165 DM
Studenten inklusive Tagungsband 100 DM110 DM121 DM
Studenten exklusive Tagungsband36 DM40 DM44 DM

Teilnahme am Tutorial

Industrie400 DM
Universitätsangehörige, öffentl. Einrichtungen, Mitglieder wiss.Gesellschaften (s.o.)230 DM
Studenten70 DM

Gesellschaftsabend: 40 DM

Softwaredemonstration

Bitte bis 15.09.1996 mitteilen: Programmpaket, Referent(en), Adresse(n) mit Telefon, Fax und e-mail, benötigte Hardware-Konfiguration und Softwareausstattung.
Ansprechpartner: Rolf Beier, IZ Berlin
Telefon: 030/30874-264, Fax: 030/2823692
e-mail: Beier@IZ-Berlin.GESIS.d400.de




Bitte senden Sie Ihre Anmeldung mit Adresse an Dorothee Adansi. Geben Sie dabei bitte an, welcher Teilnehmerkategorie Sie angehören, und ob Sie an Tutorial und Gesellschaftsabend teilnehmen möchten.



Zurück zur Homepage...

This page is provided by the InformationsZentrum Sozialwissenschaften Bonn Please send correspondence to ad@bonn.iz-soz.de. This page was last modified on June13, 1996 by Maximilian Eibl ei@bonn.iz-soz.de.